Artikel

Vanilla Sky – Der Ausnahmefilm mit Tom Cruise

By

13/04/2013

Film, Review

skyKaum ein Film mit Tom Cruise wurde so gelobt und gleichzeitig kritisiert wie „Vanilla Sky“. In diesem Film spielt Cruise zusammen mit Penélope Cruze, die nach dem Film sogar ein Paar wurden. Die Story des Films ist bahnbrechend spektakulär und dennoch reine Geschmackssache. Wer auf Action à la Mission Impossible steht, sollte sich den Film Vanilla Sky besser nicht anschauen. Das Skurile und Außergewöhnliche an diesem Tom Cruise-Film ist, dass der Zuschauer bis kurz vor Ende des Films völlig ahnungslos über die Zusammenhänge der Handlungen gelassen wird.
David Ames, ein Unternehmersohn, soll das väterliche Unternehmen weiterführen. Er lebt ein sorgloses Partyleben, solange bis er schließlich in einen absichtlich durch seine Ex-Freundin herbeigeführten Unfall verwickelt wird. Die Umstände verändern sich schlagartig und nach vielen Widrigkeiten und Enttäuschungen beschließt Ames sich einfrieren zu lassen. Sein Körper soll so ewig konserviert werden während er selbst in seinen Wunschvorstellungen weiterleben darf. Doch was, wenn aus einem Traum ein Albtraum wird? Vanilla Sky erfordert seinem Zuschauer Geduld ab. Es ist erforderlich, dass sich der Zuschauer einzelne Handlungszusammenhänge merkt, um sie rückblickend nach dem Film zusammenfügen zu können. Nicht jedermanns Sache, aber ein durchaus gelungener Film, von dessen Art wir verhältnismäßig wenig zu sehen bekommen.

Tags

 

Kommentare sind geschlossen